Beiträge

Themenheft Nachhaltigkeit + Energieeffizienz – Blick in die Zukunft

Viele Unternehmen polieren mit Berichten zum Thema Nachhaltigkeit und Recycling ihr positives Image auf. Unser Themenheft befasst sich mit Firmen, die tatsächlich Initiative zeigen und zupacken, statt nur über die Möglichkeiten zu sprechen.
Das Themenheft liegt der gedruckten Ausgabe des ALUMINIUM KURIER bei, Sie können es aber auch online lesen.

Vier Transformationsprojekte 2020, die die Welt verändern (Pressemitteilung)

Als Höhepunkt des Wettbewerbs „Projekt Nachhaltigkeit 2020“ sind vier Transformationsprojekte ausgezeichnet worden, die besonders großes Potenzial für wichtige Veränderungen in unserer Gesellschaft haben.

Weiterlesen

Einfach nachhaltig bauen

Was bedeutet nachhaltiges Bauen und wie funktioniert es? Diese Fragen rund um das stete Trendthema haben wir mit Dr. Christine Lemaitre, Geschäftsführender Vorstand Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen – e.V. besprochen. Und wer einmal nachhaltig baut wird ein Wiederholungstäter.

Weiterlesen

Projekte zeigen der Bundesregierung, wie Nachhaltigkeit geht

Die Bundesregierung überarbeitet die Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie. Bei der aktuellen Dialogfassung sieht der RNE Verbesserungsbedarf in einigen Punkten, wie der internationalen Dimension oder Bildungschancen für Menschen mit Fluchterfahrung. Ausgezeichnete Projekte zeigen, wie es praktisch geht.

https://www.nachhaltigkeitsrat.de/aktuelles/projekte-zeigen-der-bundesregierung-wie-nachhaltigkeit-geht/

DGNB: Kostenloser Stream zum Tag der Nachhaltigkeit

Am 21. September startet in diesem Jahr die traditionelle »World Green Building Week«. Über alle Kontinente hinweg finden in der Aktionswoche zahlreiche Veranstaltungen statt. Das offizielle „deutsche“ Programm können Interessierte auch in einem kostenlosen Stream verfolgen.

Adaptive Gebäudehüllen – NEXT Expertenforum

Adaptive Gebäudehüllen eröffnen völlig neue Möglichkeiten für Gestaltung, Nutzerkomfort, Nachhaltigkeit und Energieeffizienz. Doch wie sehen die „intelligenten“ Fassaden von morgen aus, und welche Chancen bieten sie? Darum geht es im Expertenforum: „Die adaptive Gebäudehülle“ am
22. September ab 16.00 Uhr im NEXT Studio by Wicona + Partners.

Nachhaltigkeitsrat sieht deutsche EU-Ratspräsidentschaft als Momentum für mehr Nachhaltigkeit in Europa

„Mit der deutschen EU-Ratspräsidentschaft verbindet der Rat für Nachhaltige Entwicklung große Erwartungen: alle europäischen Mitgliedstaaten sollten den Weg aus der Krise am Leitprinzip der Nachhaltigkeit ausrichten und den geplanten 750 Milliarden Euro schweren Wiederaufbaufonds von Anfang an feinmaschig mit dem European Green Deal verweben. Eine solidarische und nachhaltige Bewältigung der Krise wird auch ein starkes Zeichen für eine erfolgreiche deutsche EU-Ratspräsidentschaft sein“, erklärte Ratsvorsitzender Dr. Werner Schnappauf.

Beispielhafte Fassade – Nachhaltig

Als erstes Hotel in Europa ist das QO in Amsterdam mit LEED Platin ausgezeichnet worden. Realisiert wurde die Gebäudehülle von dem niederländischen Metallbau-Unternehmen Blitta BV mit der Fassade HUECK Trigon Unit L. Entstanden ist eine Fassade aus Glas und Aluminium mit beweglichen Paneelen