Nachhaltigkeit im Bauwesen: Wertstoffkreisläufe bei Fenster & Türen

“Das Effizienz- und Klimapotenzial des Recyclings ist beim Wertstoff Aluminium besonders hoch”, so Lange. Auch bei diesen Elementen werden die verschiedenen Materialien getrennt. Das Aluminium wird nach Legierungen sortiert, zu Pressbolzen gegossen, woraus wieder neue Profile extrudiert werden, mit denen Metallbauer neue Fenster, Haustüren und Fassaden herstellen. “Im Aluminiumbereich werden circa 98 Prozent des Materials dem Recyclingkreislauf zugeführt. Mehr als die Hälfte der in Deutschland anfallenden Aluminiumschrotte aus dem Bausektor verbleiben gar in einem geschlossenen Wertstoffkreislauf”, erklärt der Fensterexperte.

Weiterlesen